Audi TT RS 40 Jahre quattro

16-10-2020  |  Autor:

Audi feiert das 40-jährige Bestehen von quattro mit einem speziellen TT RS-Modell in Deutschland.

Audi TT RS 40 Jahre quattro

Nur 40 Exemplare dieses Audi TT RS '40 Jahre quattro' werden gebaut. Das Auto erhält ein extremeres Aero-Paket, spezielle Logos und ein sportlicheres Interieur.

Jedes Modell ist in Alpinweiß gehalten und mit Grafiken auf Motorhaube, Dach und Heck versehen, die an die Lackierung des modifizierten Audi Sport quattro S1 erinnern, den Walter Röhrl 1987 beim Pikes Peak-Rennen zum Sieg fuhr.

Der Audi TT RS '40 Jahre quattro 'erhält ein spezielles Aero-Paket, das im Windkanal entwickelt wurde und die Aerodynamik sowie Leistung und Handling in schnellen Kurven deutlich verbessern soll.

Zum Paket gehören unter anderem ein Frontsplitter, ein fester Heckflügel und ein sperriger Heckdiffusor. Eine weitere Neuerung ist die glänzende zentrale Luftentlüftung aus Carbon in der Motorhaube, die die Belüftung im Motorraum unterstützt.

Abgerundet werden die äußeren Veränderungen durch glänzende schwarze Einstiegsleisten, Spiegelkappen und Audi-Ringe sowie einen großen 'quattro' Schriftzug an den Türen und das '40 Jahre quattro' -Logo an den teilweise matten Heckscheiben.

Die Sonderedition Audi TT RS steht auf exklusiven 20-Zoll-Leichtmetallrädern, hinter denen man die rot lackierten Bremssättel erblickt.

Unter der Haube verbirgt sich ein 2,5-Liter-Fünfzylinder-Turbomotor, der 400 PS und 480 Nm Drehmoment liefert. Die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h dauert nur 3,7 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 280 km/h.

Foto: Audi


SCHREIBE DEINEN KOMMENTAR