Neu: Brembo Greentive

20-09-2020  |  Autor:

Sie denken oft nur an Bremsscheiben, wenn diese ausgetauscht werden müssen, und normalerweise erhalten die Bremssättel die ganze Aufmerksamkeit, da sie in verschiedenen Farben lackiert werden können.

Brembo weiß ein oder zwei Dinge über Bremssysteme und produziert jedes Jahr fast 50 Millionen Bremsscheiben. Das Unternehmen präsentiert eine neue Greentive-Bremsscheibe mit einer viel längeren Lebensdauer und einer glänzenden, spiegelglatten Oberfläche.

Der Greentive Scheibenbremsrotor wurde mit Schwerpunkt auf Premium- und Luxusfahrzeugen entwickelt und verfügt über eine spezielle Beschichtung des Rings, die die High-Velocity-Oxy-Fuel-Technologie nutzt.

Laut Brembo ist der Name Greentive eine Abkürzung von "Grün" (Green) und "Unterscheidungskraft" (Distinctive), die sich auf die umweltfreundlichen Eigenschaften der Scheiben und ihr sofort erkennbares Erscheinungsbild bezieht.

Wie das auf dem Cayenne verwendete PSCB-System (Porsche Surface Coated Brake) behauptet Brembo beispielsweise, dass die Greentive-Scheiben deutlich weniger Bremsstaub als normal produzieren und die Felgen glänzend aussehen lassen. Wie das Porsche-System hat Brembo Wolframcarbid für die Oberflächenbeschichtung verwendet, eines der härtesten Materialien der Welt.

Zusätzlich zu ihrer spiegelglatten Oberfläche sind die Greentive-Scheiben an einem kleinen Brembo-Logo auf der Bremsringoberfläche zu erkennen. Dieses Logo zeigt an, wann die Scheibe ausgetauscht werden muss. Ein weiterer Vorteil der Scheiben ist ihre hohe Korrosionsbeständigkeit, die insbesondere für draußen geparkte Autos von Vorteil ist.

Fotos / VIdeo: Brembo Brakes

Neu: Brembo Greentive Neu: Brembo Greentive

SCHREIBE DEINEN KOMMENTAR