Geely Icon

06-11-2019  |  Autor:

Geely hat die ersten offiziellen Fotos seines neuen kompakten SUV, der Icon, geteilt.

Geely Icon Geely Icon Geely Icon

Der Geely Icon ist dem Konzept von 2018 sehr ähnlich. Das Auto wurde in Nanjing vorgestellt und "zeigt eine weiterentwickelte Version von Geelys’ Expanding Cosmos-Design-DNA", während gleichzeitig die Grenzen der Designsprache der Marke erkundet werden.

Geely ist es eindeutig gelungen, das eckige Design des Konzepts beizubehalten.

Die Front enthält geteilte Scheinwerfer, während die Seite “pop-out” Türgriffe und Seitenspiegel mit integrierten Blinkern hat. Die Rückseite enthält LED-Rücklichter.

Im Inneren wird das Armaturenbrett von zwei großen Bildschirmen dominiert: der Instrumententafel und dem zentralen Infotainment-Display. Über die Bildschirme können Benutzer mit dem Fahrzeug kommunizieren und sich über das GKUI Geely Smart Ecosystem mit dem Rest der Welt verbinden. Generell erinnert das Armaturenbrett etwas an das des Citroën C4 Cactus.

Das Symbol ist nach dem konventionelleren Bin Yue das zweite SUV von Geely auf der modularen BMA-Plattform. Die Plattform wird auch von der Bin Rui Limousine genutzt.

Laut Geely wurde das Icon von Anfang an als globales Modell mit dem Ziel entworfen, "eine neue Ära der intelligenten Mobilität für eine neue Generation von Benutzern zu eröffnen, eine Generation, die hochtechnologische, inspirierende Fahrzeuge benötigt".

Fotos: Geely


SCHREIBE DEINEN KOMMENTAR