Bugatti Chiron Super Sport 300+

10-09-2019  |  Autor:

Bugatti hat Fotos von der Serienversion des Chiron Super Sport 300+ geteilt.

Bugatti Chiron Super Sport 300+ Bugatti Chiron Super Sport 300+ Bugatti Chiron Super Sport 300+

Dies ist der Bugatti Chiron Super Sport 300+, die Serienversion des Prototyps, der kürzlich die Höchstgeschwindigkeit von 482 km/h (300 MPH) überschritten hat.

Die serienreife Version ähnelt das Prototyp sehr und ist in dieselbe Kohlefaser mit leuchtend orangefarbenen Akzenten ausgeführt, genau wie der Veyron Super Sport.

Die Front wird von einem schwarzen Kühlergrill und aggressiven Lufteinlässen dominiert, wodurch den "normalen" Chiron bescheiden aussieht.

Die meisten optischen und aerodynamischen Veränderungen haben am Heck stattgefunden. Die Heckklappe ist deutlich länger als der serienmäßige Chiron und trägt eine neue Motorhaube.

Es gibt auch aufrechte Auspuffe, die denen der Bugatti Centodieci ähneln. Der einzige auffällige optische Unterschied zwischen dem Prototyp und dem Serienmodell sind die speziellen schwarzen Felgen des in Frankfurt gezeigten Autos.

Der Super Sport 300+ wird von demselben modifizierten 8,0-Liter-Quad-Turbo-W16-Motor wie der Prototyp mit satten 1600 PS angetrieben.

Nur 30 Exemplaren der Bugatti Chiron Super Sport 300+ werden gebaut.

Fotos: Bugatti


SCHREIBE DEINEN KOMMENTAR