May & Tesla Model S P100D

25-06-2019  |  Autor:

James May ist ein wahrer Autoenthusiast. Er testet seit Jahrzehnten nicht nur die besten Benzin- und Dieselfahrzeuge, sondern besitzt auch eine beneidenswerte Sammlung von Motorrädern und Autos. Was hält er vom Tesla Model S P100D?

May hatte kürzlich die Gelegenheit, das Auto in einem von Drive Tribe geteilten Video zu testen. Es ist kein langes Video; Besonders Höhepunkte werden diskutiert.

May ist beeindruckt vom Fahrverhalten des Model S P1000D und nennt es "das beste Muscle-Car, das Amerika je gebaut hat".

Der Tesla ist kein traditionelles Muscle-Car, bietet aber die gleiche Geschwindigkeit in einer geraden Linie, die bisher nur von Supersportwagen und Muscle-Cars erreicht wurde.

May ist nicht besonders fröhlich über den Innenraum. Viele Leute lieben das minimalistische Design des Interieurs des Model S, aber May ist keiner von ihnen. Es hat zwar ein sehr gutes Infotainmentsystem, aber sonst macht der Kabine wenig Eindruck.

Interessant ist Mays Kritik am Kofferraum. Genauer gesagt: wie groß es ist. Laut May braucht niemand so viel Platz und lädt es Eigentümer ein, Sachen zu transportieren, die sie nicht brauchen, nur weil sie Platz dafür haben. Sehen Sie sich das Video an.

Foto / Video: Drive Tribe

May & Tesla Model S P100D

SCHREIBE DEINEN KOMMENTAR