Reichweite Kia E-Niro

05-12-2018  |  Autor:

Kia hat die offizielle Reichweite des vollelektrischen e-Niro als Reaktion auf einen Testfehler angepasst.

Reichweite Kia E-Niro Reichweite Kia E-Niro Reichweite Kia E-Niro

Autocar berichtet, dass die Organisation hinter dem WLTP (Worldwide Harmonized Light Vehicle Test Procedure) eine falsche Testmethode verwendet hat.

Aufgrund dieses Fehlers wurde der e-Niro unverhältnismäßig lange und bei niedrigeren allgemeinen Geschwindigkeiten getestet.

Dies reduzierte den Energiebedarf und schaffte eine Überschätzung des Übergangsbereichs. Kia entdeckte den Fehler beim Testen eines seiner zukünftigen Elektrofahrzeuge.

Trotz der Anpassung verfügt der Kia e-Niro immer noch über beeindruckende Reichweiten.

Ursprünglich hatte der Kia e-Niro mit seiner 64 kWh-Batterie eine Reichweite von 474 km. Die version mit 39,2 kWh batterie könnte 310 km fahren auf einer Ladung. Diese Zahlen wurden auf 453 km bzw. 288 km geändert.

Der 64 kWh Kia e-Niro verfügt über einen Elektromotor, der ungefähr 204 PS und ein Drehmoment von 395 Nm liefert. Die 39,2 kWh-Version wird von einem 136 PS starken Elektromotor angetrieben.


SCHREIBE DEINEN KOMMENTAR