Auf Wiedersehen VW Beetle

14-09-2018  |  Autor:

Volkswagen hat bestätigt, dass die Produktion des Beetles im Jahr 2019 eingestellt wird.

Auf Wiedersehen VW Beetle Auf Wiedersehen VW Beetle Auf Wiedersehen VW Beetle Auf Wiedersehen VW Beetle Auf Wiedersehen VW Beetle Auf Wiedersehen VW Beetle Auf Wiedersehen VW Beetle

Aus diesem Anlass stellt Volkswagen den Beetle Final Edition vor, der als Coupé und Cabrio erhältlich sein wird. Das Modell ist inspiriert von der Beetle Última Edición (Letzte Edition) aus dem Jahr 2003, die das Ende der Produktion der Käfer der ersten Generation in Mexiko feierte.

Damit wird die Beetle Final Edition in zwei einzigartigen Farben erhältlich: Safari Uni und Stonewashed Blue - eine Hommage an den Beetle Última Edición, der nur in Beige und Hellblau erhältlich war. Kunden können auch aus anderen Farben wie Pure White, Deep Black Pearl und Platinum Grey wählen.

Die Basisversion der Final Edition verfügt über ein modifiziertes Äußeres mit Spiegeln in der Farbe der Karosserie, ein offenes Dach (auf dem Coupé) und 17-Zoll-Leichtmetallfelgen.

Der Innenraum bietet Platz an größere Veränderungen; Das Modell verfügt über halbe Stoff-/Halbledersitze und ein Lederlenkrad mit einem einzigartigen Beetle Clip. Das Modell hat auch Pedale aus Edelstahl, automatische Klimaregelung und Stimmungsbeleuchtung. Weitere Highlights sind ein 6,3-Zoll Composition Media Infotainmentsystem, ein glänzendes schwarzes Finish und ein schlüsselloses Zugangssystem mit Startknopf.

Die luxuriösere Version der Final Edition verfügt außerdem über Bi-Xenon-Scheinwerfer, LED-Tagfahrlichte und LED-Rückleuchten. Das Modell hat auch einzigartige 18-Zoll-Leichtmetallräder, die den Felgen des Beetle Última Edición ähneln.

Der Innenraum ist dem der Basisversion sehr ähnlich, aber die luxuriösere Version hat diamantförmig genähte Ledersitze und ein Discover Media Infotainmentsystem mit GPS-Navigation. Das Modell hat auch ein Fender Audiosystem als Standard.

Unabhängig davon, welche Version gewählt wird, hat der Beetle einen 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbomotor, der 176 PS und 249 Nm Drehmoment erzeugt. Der Motor ist an ein Sechsgang-Automatikgetriebe gekoppelt.


SCHREIBE DEINEN KOMMENTAR