Seat Leon ST Cupra Bewertung

10-06-2018  |  Autor:

Wenn Sie einen schnellen, kompakten Kombi suchen, gibt es heutzutage verschiedene Optionen, wie den Ford Focus ST, den Skoda Octavia vRS und natürlich den Seat Leon ST Cupra.

CarBuyer hat den Seat Leon ST Cupra getestet. Der Reviewer vergleicht den Leon zunächst mit dem etwas stärkeren und teureren Volkswagen Golf R, auf dem er basiert ist, und bespricht dann das Interieur.

Die Kabine ist fast die gleiche wie der reguläre Leon ST. Dies kann ein Problem für diejenigen sein, die mehr für das schnelle Modell zahlen. Aber wenn Sie damit leben können, ist es gut zu wissen, dass die Kabine gut gebaut ist, mit guten Materialien, und dass die Bedienung einfach und intuitiv ist.

Der Kofferraum ist vielleicht nicht vergleichbar mit anderen ähnlichen Produkten innerhalb der Volkswagen Group, aber es passen genug Koffer, und darum geht es, genauso wie der Preis natürlich.

Der 2,0-Liter-Turbomotor des sportlichen kompakten Leon ST Cupra hat 300 PS und 380 Nm Drehmoment. Der Motor treibt über ein Schaltgetriebe oder ein DSG-Automatikgetriebe die Vorderräder an. Wenn Sie AWD wollen, können Sie nur DSG wählen.

Auf dem Weg fährt der erneuerte Leon ST Cupra entspannend und recht gemütlich. Das Auto ist genauso komfortabel wie der normale Leon ST im "Normal" Fahrmodus, aber wenn Sie "Cupra" wählen, ändert sich alles.

Seat Leon ST Cupra Bewertung

SCHREIBE DEINEN KOMMENTAR