McLaren MP4/8A

16-05-2018  |  Autor:

Der britische Milliardär Bernie Ecclestone hat bei der Bonhams-Auktion in Monaco den McLaren F1-Rennwagen gekauft, der von der legendären Ayrton Senna gefahren wurde.

McLaren MP4/8A McLaren MP4/8A McLaren MP4/8A

Inklusive Auktionsgebühren zahlt Ecclestone 5 Millionen Dollar für das Auto.

Im Gegensatz zu anderen Teams behielt McLaren seine F1-Autos, nachdem Ron Dennis das Team im Jahr 1981 übernahm. Die Autos wurden in einem geheimen "Unit 2"-Lager gelagert.

Der Rennwagen ist ein McLaren MP4/8A, mit dem Senna im Jahr 1993 an der Formel-1-Weltmeisterschaft teilnahm. Das Auto gewann den renommierten Grand Prix von Monaco. Der Titel ging in dieser Saison an Alain Prost, der für Williams fuhr.

Das Auto wurde von Neil Oatley entworfen und hat einen Ford-Cosworth V8-Motor. Senna hat acht Rennen mit diesem spezifischen Auto gefahren.


SCHREIBE DEINEN KOMMENTAR